Mayday-Bündnis

warning: Creating default object from empty value in /usr/local/www/cms6/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Der Justiz „Fall“ Emmely erfolgreich abgeschlossen! Was bleibt?

Der Justiz „Fall“ Emmely erfolgreich abgeschlossen! Was bleibt?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der 1,30 Euro Pfandbon-Fall hat ein Gesicht bekommen, das Gesicht einer mutigen Frau und eines unermüdlichen Unterstützungskomitees „Solidarität mit Emmely“, dem es gelang, den Skandal dieser Kündigung in die Medien und viele Städte zu tragen. Inzwischen arbeitet sie wieder bei Kaiser’s.

Emmely hat in den langen zweieinhalb Jahren mit zwei gerichtlichen Niederlagen bis zu ihrem gerichtlichen Erfolg viel Unterstützung erfahren – auch in Bremen. Dafür möchte sie sich jetzt bei einer Rundreise bei ihren Unterstützer_innen bedanken.

Wer wir sind

Mayday, Mayday!

"Beim Mayday geht es um den Kampf gegen unzumutbare Arbeits- und Lebensbedingungen. Bunt, laut und deutlich werden wir unsere Rechte einfordern und uns den öffentlichen Raum zurückholen, denn der 1. Mai ist unser Tag!"

Das Bremer Mayday-Bündnis trifft sich seit Herbst 2008, um über Inhalte und Formen sozialer Kämpfe in Bremen ins Gespräche zu kommen - und natürlich darüber, wo und wie wir selber intervenieren möchten. In diesem Zusammenhang spielt nicht zuletzt der Begriff der Prekarisierung eine zentrale Rolle - als Teil einer Beschreibung der aktuellen Lebens- und Arbeitsverhältnisse.

Inhalt abgleichen